Kategorie: Sprechen (Seite 1 von 10)

7 Schritte, damit dein nächstes Lernprojekt erfolgreich wird – mit Triplel

Triplel - Ziele erreichen

 

Wenn du schon gute Vorsätze zum Jahreswechsel hast, kommt unser Artikel genau richtig für dich! Andreas Thiedig ist Lerncoach und hilft dir, mit seinem Programm deine Ziele zu erreichen. Diese müssen nicht unbedingt sprachlich orientiert sein – aber das erklärt dir Andreas am besten selbst – er hat diesen Artikel für dich geschrieben. Ich habe mit Andreas bei der ExpoLingua in Berlin gesprochen und finde absolut großartig, was er macht! Aber lies selbst …

Weiterlesen

Warum du Muttersprachler so schlecht verstehst – und was du dagegen tun kannst

Muttersprachler verstehen

Wie du Muttersprachler besser verstehst

Hast du Probleme mit dem Verstehen einer Fremdsprache, sobald Muttersprachler mit dir sprechen oder du Radio- oder Fernsehsendungen verfolgst?

Sprichst du schon lange keinen Muttersprachler mehr an aus Angst, seine Antwort sowieso nicht zu verstehen?

Legst du dir die Sätze, die du selbst sagen möchtest, in deiner Muttersprache zurecht und übersetzt sie dann praktisch Wort für Wort?

Falls das so ist, könnte es an deiner Art liegen, Vokabeln zu lernen.

Am Vokabellernen? Aber ich lerne doch schon ewig Vokabeln. Warum verstehe ich die Menschen trotzdem nicht????? – Das wirst du dich jetzt vielleicht fragen. Aber zuerst habe ich eine Frage an dich:   Weiterlesen

Der Lerner hat das Wort – Marco* aus Italien Wie lernt er Sprachen?

 

Heute gibt es wieder einmal ein Interview aus der Rubrik „Der Lerner hat das Wort“. Diesmal hat mir Marco aus Italien (*) die Antworten auf meine Fragen gegeben. Marco heißt nicht wirklich Marco, aber es handelt sich trotzdem um eine richtige Person aus Italien. Allerdings hat er mich gebeten, den Namen zu ändern. Das Interview ist dadurch ja nicht weniger interessant.

Weiterlesen

Wie du ohne Sprachlehrer und Sprachkurs lernen kannst – Sommerspecial Teil 4

 

Immer noch sprachliche Flaute? Kein Problem – die Tipps, wie du ohne Sprachkurs oder Lehrer dennoch problemlos lernen kannst, gehen in die letzte Runde! Nutze Urlaubszeiten, um verschiedene Tipps auszuprobieren. Wenn du aber arbeiten gehen musst und dein Tag schon sehr ausgefüllt ist, probiere einen Tipp nach dem anderen aus und bleibe bei denen, die dir gefallen.

30 Tipps gab es in den letzten Wochen – und heute folgen die letzten zehn.

Hast du schon etwas Passendes gefunden? Weiterlesen

« Ältere Beiträge