Monat: Juli 2017

Wie du ohne Sprachlehrer und Sprachkurs lernen kannst – Sommerspecial Teil 1

 

Jedes Jahr ist es das gleiche Problem: Die Sprachkurse enden, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, der Sprachlehrer beschließt, den Heimaturlaub in Italien oder Südamerika zu verbringen, die englischen, französischen oder schwedischen Kollegen entschwinden in den Urlaub – und damit auch die sprachlichen Anwendungsmöglichkeiten für dich.

Nicht selten entschwindet zeitgleich die Motivation – der Satz, den ich im Herbst am häufigsten bei Kursbeginn höre, ist: „Eigentlich hätte ich ja … lernen müssen“.

Und das Problem hast du ja nicht nur nach den Sommerferien, sondern eigentlich das ganze Jahr über – selbst von einer Woche zur nächsten. Thema: „Eigentlich hätte ich ja … lernen müssen“.

Was also tun?
Weiterlesen

5 Tipps, um schneller Chinesisch zu lernen (Gastartikel)

 

Chinesisch wird in Zukunft immer wichtiger werden – und ich komme immer wieder in Berührung mit dieser Sprache, wenn Christophe, mein Freund aus Frankreich, mir Ansichtskarten in Chinesisch schickt. Warum er das macht? Keine Ahnung … Aber immerhin denkt er im Urlaub an mich …  Heute geht es also um Chinesisch – und da das nicht meine Kernkompetenz ist, habe ich mir Verstärkung geholt. Alexander von Chinavergleich hat diesen Gastartikel geschrieben – und viele Tipps passen auch auf viele andere Sprachen! Viel Spaß beim Lesen! Weiterlesen

Wie du ein altes Wörterbuch zum Lernen nutzen kannst

 

Vielleicht hast du dir erst kürzlich ein neues Wörterbuch gekauft. Dann wirf das alte Wörterbuch nicht weg – du wirst es noch brauchen! Heute stelle ich dir nämlich eine Möglichkeit vor, wie du dieses alte Wörterbuch zum Lernen von Vokabeln nutzen kannst. Warum es sich dabei idealerweise um ein altes Wörterbuch handeln sollte? Das wirst du gleich erfahren… Selbstverständlich kannst du die Tipps auch mit einem aktuellen Wörterbuch umsetzen, ohne dieses gleich zerreißen zu müssen. Weiterlesen