Monat: Juli 2015

Der Blog feiert ersten Geburtstag!

Hallo!

Heute ist ein besonderer Tag, denn heute feiert mein Blog seinen ersten Geburtstag – und ich finde, für das erste Jahr hat er sich ganz schön entwickelt:

Immerhin stehen 67 Artikel zu den unterschiedlichsten Themen zur Auswahl! Diese reichen von Motivation über Vokabellernen und Eselsbrücken bis hin zu Zielsetzung und Sprachreisen. Dazu kommen diverse Gastartikel und Interviews.

Ich möchte also die Gelegenheit nutzen, mich bei dir, dem Leser, zu bedanken!

Danke für deine Treue und deine Zeit, danke auch bei vielen für die Kommentare, Rückmeldungen und „Gefällt-mir“-Bekundungen. Über jede einzelne Interaktion freue ich mich sehr!

Danke an meine regelmäßigen Leser und Abonnenten, ebenso an meine Facebookfreunde der Seite Facebook Erfolgreiches Sprachenlernen Christine Konstantinidis, die eifrig meine Beiträge teilen und kommentieren!

Davon lebt ein Blog wie dieser – nicht nur durch das Schreiben und Einstellen von Artikeln, sondern auch von der Interaktion. Ohne Weiterempfehlung würde ein solches Medium wie dieser Blog nicht funktionieren.

In diesem Jahr ist auch mein zweiter Traum in Erfüllung gegangen: Ich habe mein erstes Buch geschrieben und es als E-Book und als Taschenbuch veröffentlicht.

© Rawpixel – Fotolia.com
Covergestaltung: pixelstudio

Natürlich ist es nicht perfekt geworden, aber das bin ich ja auch nicht …

Viele haben das Buch gekauft – auch dafür vielen Dank! Ich hoffe sehr, dass es dir beim Lernen hilft und dass du feststellen konntest, dass Lernen weit entfernt von Schule und Pauken sein kann. Das beweist ja der Blog auch immer wieder.

Eine Freundin von mir hat gesagt, dass sie beim Lesen des Buches immer das Gefühl hat, ich würde hinter ihr stehen und ihr sagen: „Komm, fang an, so schlimm ist das Lernen nicht, du schaffst das schon!“ und ich fand, das war ein tolles Kompliment.

Das nächste Buch ist schon in Arbeit, zumindest als Grobkonzept, allerdings arbeite ich momentan an der italienischen und – zusammen mit einer Partnerin – der englischen Übersetzung des bereits erschienenen Buches.

In meinem Kopf habe ich schon Ideen für mindestens 5 weitere Bücher. Ich habe nämlich im Mai in Köln am Kindle-Seminar von Thomas Mangold teilgenommen und dort so gute Tipps bekommen, dass ich aus dem Stand 5 Buchthemen generieren konnte!

Hast du Wünsche und Anregungen für das zweite Jahr? Drückt irgendwo beim Sprachenlernen besonders der Schuh? Kennst du eine tolle Internetseite zum Lernen, die ich noch nicht kenne? Möchtest du mir deine Sprachlerngeschichte erzählen, die ich dann vielleicht sogar veröffentlichen darf?

Dann melde dich bei mir – ich bin für alles offen! Und wenn du auch Blogger bist – dann sind auch Vorschläge für Gastartikel, gerne auch gegenseitig, wenn das Thema passt, willkommen!

Dann bleibt mir nur noch, dir weiterhin viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim Lernen zu wünschen!
Herzliche Grüße
Christine

Du willst eine Sprachreise machen? Hier ist ein Interview zu diesem Thema!

Hallo!

Viktoria von Sprachdirekt

Hast du schon deinen Urlaub geplant? Steht eventuell sogar eine Sprachreise an? Dann kommt der Artikel für dich wie gerufen.

Heute führe ich nämlich ein Interview mit Viktoria von Sprachdirekt, die mir einige Fragen zum Thema Sprachreisen nach London beantworten wird. Auf der Website Sprachdirekt London gibt es noch mehr Details zum Nachlesen.

Weiterlesen

Mein Buch gibt es auf Amazon für 4,99 Euro!

Hallo!

© Rawpixel – Fotolia.com Covergestaltung: pixelstudio

Die Neuigkeit des Tages!!!!!

Mein Buch gibt es als E-Book auf Amazon für 4,99 Euro. Hier ist der Link:  E-Book „Sprachen lernen – Tolle Tipps und Tricks“ bei Amazon

Weiterlesen

Sprachpartner oder Echtzeitübersetzung – kein Problem für Linqapp!

linqapp

Vielleicht hast du vor einigen Wochen mein Interview mit Linqapp gelesen – heute möchte ich dir diese App ein bisschen näher vorstellen, weil ich finde, dass sie für Sprachlerner viele Vorteile bietet. Zwei Dinge kann die App allerdings nicht: Weiterlesen