Monat: November 2015 (Seite 1 von 3)

E-Learning – die sinnvolle Ergänzung zum Sprachkurs

we-are-curious

Blogparaden scheinen mein neues Hobby zu sein – hier ist schon wieder eine. Diesmal wurde sie ausgeschrieben von Andrea von „we are curious“ – das Thema ist E-Learning. Damit bin ich natürlich voll in meinem Element und lasse es mir nicht nehmen, an dieser Blogparade teilzunehmen.

Es geht also in diesem Artikel um die Vorteile von E-Learning, also von Lerneinheiten an Computer, Tablet und Smartphone, um die verschiedenen Möglichkeiten, die es dafür gibt, und um die Erstellung einer Art Lernplan für dich, um alle Lernbereiche sinnvoll abzudecken.

Weiterlesen

Ich bin eher der spontane Typ … Organisation ist was für Spießer!

organisation

Der Blog „Ithelps“ hat aufgerufen zu einer Blogparade (ich glaube, das wird mein neues Hobby) zum Thema „Wie organisierst du dich?“ und so dachte ich mir, das Thema könnte auch für Sprachlerner interessant sein.

Was ich nämlich immer wieder höre, sind die Sätze:

„Ich habe keine Zeit zum Lernen“, „Ich hatte keine Zeit für die Hausaufgaben“, „Ich habe letzte Woche die Tasche in die Ecke gestellt und schon war wieder Montag“ oder „Ich vergesse das Lernen tagsüber, und am Abend habe ich dann keine Lust mehr!“. Weiterlesen

MosaLingua – die App für dein Sprachtraining

mosalingua

Heute gibt es wieder einen App-Tipp!

Kennst du schon die Sprachapp von MosaLingua? Ich verwende diese App seit einiger Zeit und finde sie klasse!

Aber was ist MosaLingua überhaupt?

MosaLingua ist eine App für dein Smartphone und ist verfügbar für das iPhone, den iPod Touch, das iPad und Android. Du entscheidest dich für eine Sprache und hast dann die Möglichkeit, sehr abwechslungsreich zu lernen und durch viele Wiederholungen deinen Lernstoff zu festigen. Weiterlesen

Was du über die romanischen Sprachen wissen solltest

Heute gibt es einen Gastartikel von Lena von Sprachenlust zu den romanischen Sprachen. So verstehst du die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sprachen und die Verbindung zum Lateinischen wesentlich besser als bisher!

Weiterlesen

Buchtipp Bildwörterbücher – wie du mit Bildern lernen kannst

bildwoerterbuecher

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du beim Lernen mit manchen Lernaufgaben und bestimmtem Material besser zurechtkommst als mit anderem?

Liest du lieber lange Texte, hörst du lieber zu, schreibst du lieber oder bist du eher der Typ für Tabellen und Grafiken, der auch gerne eine reiche Bebilderung in seinen Arbeitsmaterialien hat?

Arbeitest du gerne mit Farben? Weiterlesen

Ältere Beiträge