Monat: August 2016 (Seite 1 von 2)

Reisetipp: Mundolingua – das neue Sprachenmuseum in Paris

Mundolingua

Paris ist nicht gerade arm an Attraktivitäten, schließlich gibt es dort schon so großartige Museen wie den Louvre, das Musée de Branly oder das Musée d’Orsay. Aber ein Sprachenmuseum gab es bisher noch nicht. Höchste Zeit also, eines zu eröffnen!

Und genau das ist passiert: In Paris wurde vor einiger Zeit das Sprachenmuseum Mundolingua eröffnet! Warum ich das gut finde? Weiterlesen

Wenn Sie von einem Job im Bereich der Übersetzung träumen … (Gastbeitrag)

Translated

Diesmal gibt es einen kleiner Leitfaden für diejenigen, die von einem Job im Bereich der Übersetzung träumen. Der Artikel wurde verfasst von der Firma Translated, einem Übersetzungsservice mit einem Pool von mehr als 195.000 Übersetzern.

Sie glauben, dass Sie übersetzen können?

Weiterlesen

Der Lerner hat das Wort: Timo Schlappinger – IT – Security specialist

 

Timo Schlappinger

Heute gibt es wieder ein Interview aus der Serie „Der Lerner hat das Wort“. Diesmal habe ich Timo Schlappinger gefragt – Timo kenne ich nicht persönlich, sondern „nur“ über Facebook.

Er hat mir schon mehrmals in IT-Fragen geholfen, und als er mir erzählt hat, dass er Schwedisch lernen möchte und Englisch spricht, war mir sofort klar, dass er der richtige Kandidat für diese Rubrik ist.

Ich habe ihm also einige Sprachenlinks geschickt und gleich dieses Interview mit angehängt. Auf seine Antworten kannst du dich jetzt schon freuen. Weiterlesen

Interviewserie (10/10) Originalantworten in Englisch und Italienisch

Interviews Originalantworten

Auch heute gibt es wieder die Originalantworten in Englisch und Italienisch zur zehnten Folge der Interviewserie auf meinem Blog und auf dem Blog von Sprachheld.de.

Die zehnte Frage lautete:

Do you have an ultimate tip for language learners? What is the most important advice?

Qual è il tuo consiglio più importante per una persona che vuole imparare una lingua?

 

Weiterlesen

Die Gewinner des WordDive-Gewinnspiels stehen fest

Gewinner WordDive

Diesmal hat als Glücksfee mein Mann fungiert. Es gab 21 Teilnahmen am Gewinnspiel – also habe ich jedem Teilnehmer eine Nummer gegeben. Mein Mann hat dann 5 Nummern genannt  – und genau diese 5 Teilnehmer haben gewonnen.

Die Gewinner sind:

Marco    (Spanischkurs)

Laura     (Spanischkurs)

Lars    (Französischkurs)

Birgit   (Spanischkurs)

Maja     (Italienischkurs)

Da ich von allen die Mailadressen habe, gebe ich diese an WordDive weiter – die Gewinncodes werden dann direkt zugeschickt. Zusätzlich habe ich alle 5 Gewinner per Mail kontaktiert.

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure Teilnahme!

Und als Trost für die, die nicht gewonnen haben: Es gibt sicherlich wieder einmal ein Gewinnspiel auf meinem Blog. Dann macht doch einfach wieder mit, vielleicht klappt es ja dann!

 

Ältere Beiträge