Schlagwort: Schreiben (Seite 1 von 5)

17x Mathe im Alltag: Entdecke ihre vielfältigen Anwendungen – Neues YouTube-Video

17x Mathe im Alltag

Willkommen zurück bei Mindmap your German! In meinem neuesten Video tauchen wir tief in die faszinierende Welt der Mathematik im Alltag ein. Oft als trocken und langweilig angesehen, zeigt sich Mathe in verschiedenen Lebensbereichen als äußerst praktisch und interessant. Von der Budgetplanung über die Musik bis hin zur Städteplanung – wir erkunden, wie Zahlen und Berechnungen unseren Alltag formen und beeinflussen.

Hier geht es zum Video https://youtu.be/SNagqSe3gxU

Weiterlesen

Die Vielfalt der Ersatzstrukturen für das Wort „man“ im Deutschen – neues YouTube-Video

Die Vielfalt der Ersatzstrukturen für das Wort „man“ im Deutschen

 

Hast du dich jemals gefragt, wie du deine deutschen Aufsätze interessanter gestalten kannst, ohne ständig auf das Wort „man“ zurückgreifen zu müssen?

In meinem neuesten Video erkläre ich dir mit Mindmap your German eine Vielzahl von Ersatzstrukturen, die genau das ermöglichen. Von „jemand“ bis hin zu Passivkonstruktionen und persönlichen Pronomen – diese alternativen Strukturen werden deine Schreibweise auf ein neues Niveau heben.

Hier geht es zum Video:   Ersatzstrukturen für das Wort „man“

Weiterlesen

Neues YouTube-Video: Das Verb „teilen“ mit Vorsilben

Das Verb „teilen“ mit Vorsilben – neues YouTube-Video

Hast du dich jemals gefragt, wie man trennbare und untrennbare Verben im Deutschen unterscheidet? Oder was die verschiedenen Präfixe bedeuten können, wenn sie mit dem Verb „teilen“ kombiniert werden? In unserem neuesten Video auf Mindmap your German nehme ich dich mit auf eine spannende Reise durch die Welt der deutschen Grammatik. Diesmal dreht sich alles um das Verb „teilen“ und seine vielfältigen Anwendungen.

Der Link zum Video:  https://youtu.be/LcOO4SA6qS8

Trennbare und untrennbare Verben

Ich erkläre dir anschaulich den Unterschied zwischen trennbaren und untrennbaren Verben. Ein einfacher Tipp: Die Betonung kann dir den entscheidenden Hinweis geben. Trennbare Verben betonen oft das Präfix, während untrennbare Verben es eher nicht betonen. Zum Beispiel: „aufteilen“ im Vergleich zu „verteilen“.

Die Bedeutungen der Präfixe

Von „aufteilen“ bis „mitteilen“ – ich führe dich durch die verschiedenen Präfixe und ihre Bedeutungen. Ich verdeutliche dir, wie jedes Präfix dem Verb „teilen“ eine neue Nuance verleiht, sei es durch Verteilung, Klassifizierung oder Trennung.

Praktische Anwendungen im Alltag

Das Beste an meinen Erklärungen ist ihre Anwendbarkeit im realen Leben. Ich zeige dir, wie diese Verben in verschiedenen Situationen verwendet werden können, sei es beim Aufteilen von Schokolade, beim Einteilen von Zeitplänen oder beim Verteilen von Broschüren in der Stadt. Jedes Beispiel veranschaulicht nicht nur die grammatikalischen Konzepte, sondern auch deren praktischen Nutzen im Alltag.

Transkriptionen verfügbar

Für alle, die das Video gerne mitlesen möchten oder einzelne Passagen noch einmal nachlesen wollen, stehen Transkriptionen zur Verfügung. Diese sind eine hervorragende Ergänzung zum Video und bieten zusätzliche Unterstützung beim Verständnis der Inhalte.

Hole dir deine Transkription hier:  Transkription Verb teilen mit Vorsilben

Insgesamt bietet mein Video auf „Mindmap your German“ eine unterhaltsame und lehrreiche Möglichkeit, dein Deutsch zu verbessern und ein tieferes Verständnis für die deutsche Grammatik zu entwickeln. Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und die Benachrichtigungen einzuschalten, um keine zukünftigen Videos zu verpassen!

Klicke jetzt hier, um das Video anzusehen: https://youtu.be/LcOO4SA6qS8

ich freue mich darauf, deine Gedanken und Feedback in den Kommentaren zu lesen. Bis zum nächsten Mal!

Tschüss und viel Spaß beim Deutschlernen!

Die Deutsche Welle Internetseite – deine Seite zum Sprachenlernen nicht nur für Deutsch

Bei der ExpoLingua 2018 im November in Berlin hatte ich die Gelegenheit, eine Mitarbeiterin der Deutschen Welle persönlich kennenzulernen. Ich bin der Deutsche Welle Internetseite schon länger verbunden – die Facebook-Redaktion empfiehlt immer wieder meine Blogbeiträge, was mich natürlich sehr freut!

Heute drehe ich den Spieß einmal um – ich empfehle dir die Deutsche Welle Internetseite zum Lernen. Ich schreibe bewusst „zum Lernen“ und nicht „zum Deutschlernen“, weil du mit den Inhalten der Seite auch andere Sprachen lernen kannst. Dazu aber später.

Es geht um den Seitenaufbau, die einzelnen Rubriken und speziell um die Unterseite „Deutsch lernen“. Am Ende gibt es noch Lernideen, wie du die Deutsche Welle Internetseite auch nutzen kannst, wenn du nicht Deutsch, sondern eine andere Sprache lernst. Du darfst also schon gespannt sein. Weiterlesen

« Ältere Beiträge