Schlagwort: Italienisch (Seite 2 von 18)

Wie kann man die Lernsprache üben? Heute: das Lesen

Das Lesen

Die erste Fertigkeit – das Lesen

 

„Ich habe keine Zeit zum Sprachenlernen“, das ist ein Satz, den ich sehr häufig höre. Der zweite Satz, der dann kommt, wenn ich sage „Ich habe auch nicht viel Zeit, aber ich lerne trotzdem Sprachen, sogar mehrere“, ist meist: „Ja, du! Du hast ja auch Talent!“

Aber ist es das wirklich? Das vermeintliche Talent wiegt das Zeitproblem auf? Wenn du also Talent hast, fliegt dir alles zu?

Weiterlesen

Warum du Muttersprachler so schlecht verstehst – und was du dagegen tun kannst

Muttersprachler verstehen

Wie du Muttersprachler besser verstehst

Hast du Probleme mit dem Verstehen einer Fremdsprache, sobald Muttersprachler mit dir sprechen oder du Radio- oder Fernsehsendungen verfolgst?

Sprichst du schon lange keinen Muttersprachler mehr an aus Angst, seine Antwort sowieso nicht zu verstehen?

Legst du dir die Sätze, die du selbst sagen möchtest, in deiner Muttersprache zurecht und übersetzt sie dann praktisch Wort für Wort?

Falls das so ist, könnte es an deiner Art liegen, Vokabeln zu lernen.

Am Vokabellernen? Aber ich lerne doch schon ewig Vokabeln. Warum verstehe ich die Menschen trotzdem nicht????? – Das wirst du dich jetzt vielleicht fragen. Aber zuerst habe ich eine Frage an dich:   Weiterlesen

Der Lerner hat das Wort – Marco* aus Italien Wie lernt er Sprachen?

 

Heute gibt es wieder einmal ein Interview aus der Rubrik „Der Lerner hat das Wort“. Diesmal hat mir Marco aus Italien (*) die Antworten auf meine Fragen gegeben. Marco heißt nicht wirklich Marco, aber es handelt sich trotzdem um eine richtige Person aus Italien. Allerdings hat er mich gebeten, den Namen zu ändern. Das Interview ist dadurch ja nicht weniger interessant.

Weiterlesen

Memrise Kurzanleitung zum Erstellen eigener Kurse (mit und ohne Audio)

 

Kurzanleitung

Memrise Kurzanleitung

Ich bekomme immer wieder Anfragen, wie man bei Memrise eigene Kurse erstellen kann. Daher poste ich meine beispielhafte Erklärung als „Memrise Kurzanleitung“ hier und hoffe, alles ist soweit verständlich.

 

Memrise Kurzanleitung für normale Vokabelkurse

Es gibt bei Memrise die Möglichkeit, eigene Kurse einzugeben. Am besten funktioniert das, wenn du die Vokabeln erst in eine Excel-Tabelle eingibst und anschließend per „copy & paste“ überträgst. Hier ist die Memrise Kurzanleitung.

Hinweis: Inzwischen sind die von Nutzern erstellten Kurse auf die Plattform Decks umgezogen. Daher kannst du Kurse nur noch dort erstellen. Die Adresse ist: Decks Memrise Weiterlesen

Wie du die Rechtschreibung in deiner Lernsprache verbesserst

Von meinen Lernern und Kursteilnehmern höre ich immer wieder, dass die Rechtschreibung einer Sprache ein großes Problem darstellt. Daher soll es heute darum gehen, wie du die Rechtschreibung sowohl in deiner Lernsprache als auch in deiner Muttersprache verbessern kannst – diese Tipps gelten auch nicht nur für Erwachsene, sondern auch teilweise für Kinder. Es sind einige Tipps dabei, die dir ganz normal erscheinen werden, andere aber sind recht unkonventionell. Eines haben aber alle gemeinsam: Sie helfen, die Rechtschreibung in den Griff zu bekommen. Probiere aus, verwerfe, was nicht funktioniert, und bleibe bei den Aktivitäten, die dir Spaß machen und für dich funktionieren. So wirst du schnell Fortschritte feststellen und dich wundern, wie gut du auf einmal in deiner Lernsprache (oder auch in deiner Muttersprache) schreiben kannst.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »