Schlagwort: Organisation (Seite 1 von 9)

Am Montag fang‘ ich an mit dem Sprachenlernen – wirklich? Von Ausreden und Einwänden

 

Lass uns gleich zu Beginn eine Frage klären: Wie gestaltest du dein Sprachenlernen? Bist du der regelmäßige Lern-Typ mit einem festen Plan? Oder bevorzugst du es, spontan durch den Tag zu schweben und dem „Alltagsstress“ keine zusätzlichen Verpflichtungen hinzuzufügen? Klingt nach einer gefährlichen Taktik, denn so kann es leicht passieren, dass dein Sprachenlernziel aus den Augen verloren geht.

Weiterlesen

Lerntagebuch und Lernplan – die beiden Schlüssel zu deinem Lernerfolg

Im Artikel „Mein Ziel beim Sprachenlernen? Fließend sprechen, was sonst!“ ging es darum, seine Ziele festzulegen. Heute soll direkt daran angeknüpft werden, denn um Ziele zu erreichen, sollten diese schriftlich festgehalten werden.

Jetzt aber brauchst du einen Schlachtplan. Genau hier setzen wir heute an. Ich erkläre dir, was ein Lerntagebuch ist und welche Grundsätze dafür gelten. Außerdem soll es um den Unterschied des Lerntagebuchs zum Lernplan gehen – und du wirst eine kleine Hausaufgabe bekommen, damit du dem perfekten Lernplan ein Stück näherkommst. Weiterlesen

Memrise Kurzanleitung zum Erstellen eigener Kurse (mit und ohne Audio)

 

Kurzanleitung

Memrise Kurzanleitung

Ich bekomme immer wieder Anfragen, wie man bei Memrise eigene Kurse erstellen kann. Daher poste ich meine beispielhafte Erklärung als „Memrise Kurzanleitung“ hier und hoffe, alles ist soweit verständlich.

 

Memrise Kurzanleitung für normale Vokabelkurse

Es gibt bei Memrise die Möglichkeit, eigene Kurse einzugeben. Am besten funktioniert das, wenn du die Vokabeln erst in eine Excel-Tabelle eingibst und anschließend per „copy & paste“ überträgst. Hier ist die Memrise Kurzanleitung.

Hinweis: Inzwischen sind die von Nutzern erstellten Kurse auf die Plattform Decks umgezogen. Daher kannst du Kurse nur noch dort erstellen. Die Adresse ist: Decks Memrise Weiterlesen

« Ältere Beiträge